Erinnerungsleuchten 2019

Loslassen,
die Dinge kommen und gehen lassen,
begrüßen und Abschied nehmen ...
(Beate Prager)

Einladung an alle Interessierten und Betroffenen!

Sehr geehrte BürgerInnen, liebe Weggefährten,

„Wir Menschen aber hängen unser Herz so gern an Dinge und wollen Sie festhalten: schöne Augenblicke, Liebe, unsere Kinder, den Partner. Aber was wäre der Tag ohne die Nacht, der Frühling ohne den Herbst?“ ...
So hat es Beate Prager in Ihrem Gedicht „Kommen und Gehen“ treffend formuliert.

Ich lade Sie und Ihre Lieben sehr herzlich auch in diesem Jahr wieder zu unserer schönen Tradition einer besinnlichen Gedenkstunde zum Totensonntag (24.11.2019) ein. In Liebe und Andacht möchten wir an diesem Tag gemeinsam unserer Verstorbenen gedenken.

10:00 Uhr in die "Villa Minne", Sachsenallee 13 in Borna
14:00 Uhr auf dem Städtischen Friedhof Kitzscher
15:00 Uhr auf dem Städtischen Friedhof Rötha


Die Teilnahme ist kostenfrei!
Dauer ca. 45 min

Lassen Sie uns diesen dunklen Novembertag gemeinsam erhellen.
Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Ihre Karin George

Eine musikalisch-literarische Gedenkstunde

Musikalische Untermalung: als Einstimmung und Begleiter auf die Gedenk- und Erinnerungsstunde
zum Totensonntag, weil Musik oft Dinge auf den Punkt bringt, Gefühle anspricht, die sich mit Worten
nicht erreichen lassen.

Einstimmungsgedanken:
Karin George, Trauerrednerin, Inhaberin GEORGE Bestattungen

Kontakt

George Bestattungen
GEORGE Bestattungen
GmbH & Co. KG
Karl-Bartelmann-Str. 42
04564 Böhlen

Tel.: +49 (0) 34 206 / 783 19
Web: www.george-bestattungen.de
Mail: info@george-bestattungen.de

Veranstaltungsorte & Partner